Developed in conjunction with Joomla extensions.

"Ich achte auf Dich"- Beobachtung von Entwicklungswegen

Achtsamkeit ist ein wichtiges Wort für unsere Arbeit und bedeutet für uns: Achtung, Behutsamkeit und Aufmerksamkeit.

Beobachtung von Kindern verstehen wir als Beachtung, die auf Achtung vor dem Willen und den Wünschen der Kinder beruht. Um die Kinder besser zu verstehen und kennen zu lernen, führen wir regelmäßige Beobachtungen durch. Diese geben den Erzieherinnen die Basis, Entwicklungsprozesse besser zu verfolgen, Entwicklungswege zu erkennen und auf die Bedürfnisse und Stärken der Kinder entsprechend zu reagieren.

Die einzelnen Beobachtungen werden in einer Dokumentationsmappe(Portfolio) zusammengefasst. Diese begleitet auf anschauliche Art und Weise den Entwicklungsweg des Kindes im Kindergarten und hält wichtige Lebensabschnitte fest. Fotos, die den Kindern wichtig sind, gemalte Bilder, gesammelte Dinge oder gelernte Lieblingslieder sind feste Bestandteile der persönlichen Mappe jedes Kindes.

Für die Eltern ist diese Art der Dokumentation des Entwicklungsweges ihres Kindes jederzeit zugänglich.

Mindestens einmal im Jahr finden auf der Basis der Beobachtungen und Dokumentationen Entwicklungsgespräche statt. Dabei tauschen sich Eltern und Erzieher/-innen in einer vertrauensvollen Atmosphäre über ihre Sicht auf wichtige Entwicklungsschritte der Kinder aus. Diese Gespräche bieten auch die Möglichkeit, etwas voneinander über entwicklungsrelevante familiäre Lebenslagen oder aktuelle einrichtungsbezogene Rahmenbedingungen zu erfahren. Es werden gemeinsam Ziele zur Unterstützung der weiteren Entwicklung des Kindes formuliert und ihre Umsetzung festgelegt. Wir tun alles, um bei diesen Gesprächen ein Klima von Offenheit, Höflichkeit, Akzeptanz, Toleranz aber auch von Neugierde und Ideenreichtum herzustellen.

Kontakt

Kita Prohliser Spatzennest
Integrations- Kindertagesstätte
Georg-Palitzsch-Straße 80  -  01239 Dresden
Telefon: +49 351 2843061
Fax: +49 351 21391308

spatzennest@vsp-dresden.de


Haltestelle

Georg Palitzstrasse -> Straßenbahnlinien 1,9,13
Prohlis Gleisschleife  ->Bus H/S, 88, 353
 

 

Unsere Arbeit wir gefördert durch:

und durch die Landeshauptstadt Dresden:

 

MitarbeiterInnen:

Leitungsteam:

Susanne Hantschmann
Dipl.-Heilpädagogin
Zusätzliche Sprachfachkraft und Leitung

Elke Hertzschuch
Staatl. anerkannte Erzieherin
Päd. Mitarbeiterin im Handlungsprogramm und Leitung

Helfen sie mit!
Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC:
BFSWDE33DRE