Elternabende/ Vorträge

Für Kindertageseinrichtungen, Familienzentren und Schulen bieten wir auch thematische Elternabende innerhalb der Einrichtung, zu pädagogischen Themen an. 

  • Die Teenagerfamilie - Pubertät, wenn Erziehung nicht mehr geht! 
  • Unser Kind hat ja wieder nur gespielt ! - Wie wichtig ist das freie Spiel für die Persönlichkeitsentwicklung und die Entwicklung der Sozialkompetenz für Kinder? 
  • Die Kunst NEIN zu sagen ! - Ein NEIN ist oft die liebevollste Antwort, die ich meinem Kind geben kann. Wie kann ich liebevoll und ehrlich meine persönliche Grenzen dem Kinde gegenüber erfolgreich durchsetzen? 
  • Das kompetente Kind. – Kinder können vieles selber aber nicht alleine! Wie kann ich die Eigenverantwortung des Kindes in der Beziehung zum Kind stärken und unterstützen?
  • Wie stärke ich das Selbstwertgefühl des Kindes? - Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl sind wichtige Gefühle des Kindes für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung. Wie kann ich beides stärken und unterstützen.  
  • Aggressionen und Gewalt unter Kindern ! - Wie sollen wir Erwachsenen mit den Gewaltausbrüchen der Kinder umgehen, was halte ich aus, wann mische ich mich ein?
  • Kein Anfassen auf Kommando - Wie kann ich mein Kind vor sexuellen Übergriffen schützen! Wie spreche ich mit meinem Kind über die Gefahr des sexuellen Übergriffes, wie erkenne ich ob mein Kind von sexuellen Übergriffen betroffen ist?
  • Mein Kind bekommt schon wieder einen Wutausbruch oder eine Angstattacke! - Gefühlsbrüche von Kindern sind vor allem im Vorschulalter an der Tagesordnung! Wie gehen wir als Eltern mit impulsiven Gefühlausbrüchen oder mit extremen Gefühlen von Kindern um! Wie gelingt es uns diese Gefühle der Kinder ernst zu nehmen ohne sie zu verstärken!
  • Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen ! - Signale Wahrnehmen, erkennen, handeln. Wie sind wir als Fachkräfte gefordert mit dem Thema sexueller Missbrauch umzugehen und zu welchen Schritten sind wir als Fachkräfte verpflichtet?
  • Gelassen erziehen- damit uns Familie gut gelingt! - Hier werden die Grundwerte einer gleichwürdigen Eltern- Kind-Beziehung vorgestellt und darüber gesprochen wie es uns Eltern gelingen kann, persönliche Grenzen zu setzen und für unsere Kinder Autoritäten zu sein, an denen sie sich orientieren können. Was gehört zu einem gelungenen Familienleben, in dem sich alle wohl fühlen?

Es sind Veranstaltungen sowohl für Eltern als auch für pädagogische Fachkräfte denkbar! Die Vorträge sind so konzipiert, dass Fragen mit anschließender Diskussion Bestand der Veranstaltungen sind. Für Veranstaltungen außerhalb des Ortsamtsgebietes Prohlis/Leuben wird ein Stundensatz von 90,00€ veranschlagt. Kontaktdaten: Barbara.walz-schneider@vsp-dresden.de Tel. 0351/ 5017602 www.familylab.de

Kontakt

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien
Jacob-Winter-Platz 2
01239 Dresden
Tel.: 0351-28 13 268
beratungsstelle@vsp-dresden.de

MitarbeiterInnen:

 

Birgit Wulfkühler
Teamassistentin

Cornelia Boden

Diplom Pädagogin, Systemische Einzel, Paar und Familientherapeutin


Silvia Tanzmann

Diplom Sozialpädagogin, Systemische Einzel, Paar- und Familientherapeutin


Barbara Walz-Schneider

Diplom Sozialpädagogin Familienmediatorin, familylap- Elternseminarleiterin nach Jesper Juul, Supervisorin


Michael Preuss

Diplom Psychologe Systemischer Einzel, Paar- und Familientherapeut


Carsten Görlach

Diplom Sozialpädagoge Erziehungsberater, Systemischer Coach/ Berater

Nica Anda

Diplom Sozialpädagogin/ System-, Paar- und Familientherapeutin i.A.

Ansprechzeiten der Beratungsstelle:
Montags: 8:00 Uhr – 14:00 Uhr
Dienstags: 10:0 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwochs und Freitags: 8:00 Uhr – 13:00 Uhr
Donnerstags: 10:00 Uhr – 18: 00 Uhr

Helfen sie mit!
Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC:
BFSWDE33DRE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok