Bildungsveranstaltungen und -kurse

Mehrmals im Jahr finden in unseren Räumen am Jacob-Winter-Platz 2 bzw. auch direkt in den Einrichtungen, wie z.B. Kindertagesstätten oder Schulen, Bildungsveranstaltungen und -kurse statt. Diese können aus thematischen Einzelveranstaltungen bestehen oder auch Kurse mit mehreren Einheiten sein.

Wege aus der Brüllfalle

-          - Handlungsempfehlungen für verschiedene Erziehungssituationen

Herzlich Willkommen in der „Erziehungsrezepteküche“          

-          - Auseinandersetzen mit den verschiedenen Erziehungsstilen „Laissez faire“, „Kooperativ“ und „Autoritär“

-          - Wann ist welcher Erziehungsstil sinnvoll?

Elternkurs

-          - 5-6 Module umfassender Kurs, der verschiedene Aspekte der Erziehung anspricht. (Entwicklungsstufen des Kindes, eigene biografische Prägung, Rollenverständnis, Kommunikation in der Familie, praktische Übungen etc.)

Was brauchen Jungen wirklich?

-          - Diese Veranstaltung setzt vermehrt auf die Wahrnehmung der unterschiedlichen Bedürfnisse und Bedarfe von Jungen und gibt Handlungsstrategien für einen besseren Umgang und Erziehungsempfehlungen

Reisen mit Kindern

-          - Ein Jahr Auszeit mit der ganzen Familie! - Kommen Sie mit auf eine kleine Weltreise

Dickschädel, Wüteriche und Trotzköpfe

-          - Was geht in Ihrem Kind vor?

-          - Was können Sie tun

-          - Mit welchen Tricks klappt es bei Ihnen

-          - Wo finden Sie Unterstützung

Mit wenig Moos viel los - Familienurlaub trotz geringem Einkommen   

-          - Bei welchen Stellen kann ich Gelder für meine Familie beantragen?

-          - Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

-          - Wo kann ich mit meiner Familie hinfahren?

-          - Von wem bekomme ich Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen?

Hauen, Kratzen, Beißen

-          - Was ist der Hintergrund dieses Verhaltens – was bezweckt mein Kind damit?

-          - Wie soll ich darauf reagieren?

-          - Wer kann mich dabei unterstützen?

Veranstaltungsreihe „1+1=3, uns geht es gut dabei“

Veranstaltungsreihe für Eltern und die, die es bald werden J

 - Lebensveränderungen mit Kind: Wie kann es uns trotz Herausforderungen gut gehen?

 - Sicherheit, Feingefühl, Bindung: Was das Baby von uns braucht.

- Signale des Babys: Wie das Baby mit uns spricht.

 - Veränderungen der Paarbeziehung: Wie kann es uns als Eltern in der Partnerschaft gut gehen?

Veranstaltungsreihe „Schwangerschaft und Geburt“

-          - Überblick über Finanzen: in Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr des Kindes und darüber hinaus

  - Unterstützung vor und nach der Geburt: Infos zu Unterstützungs- und Kursangeboten für Familien mit Kindern bis 3. Lebensjahr

 

Veranstaltungen für Fachkräfte

Einführung in die kollegiale Fallberatung

-          Dieses Angebot richtet sich an Fachkräfte aus dem Sozialen Bereich

Einführung zum Verfahren bei Kindeswohlgefährdung (§8a)

-          Dieses Angebot richtet sich an Fachkräfte aus dem Sozialen Bereich

-          Es umfasst: u.a. Anhaltspunkte, Bewertung, Verfahren, Risikoabschätzung, Schutzplan, Dokumentation

 

Hinweis für Einrichtungen:

Gern stehen wir auch für spezifische Themenanfragen zur Verfügung. Wir würden unsererseits dann prüfen, inwieweit wir selbst in der Lage sind, Ihrem Klientel hierzu ein Bildungsangebot zu unterbreiten oder aber auf andere Fachkräfte als (Co-)Referenten ausweichen.

Folgende Veranstaltungen haben wir bereits in Kooperationen durchgeführt.

Erste Hilfe am Kind

-          „Hilfe mein Kind hat etwas verschluckt!“

-          „Mein Kind hat Spülmittel getrunken, was nun?“

-          Was ist ein allergischer Schock und wir reagiere ich?

-          Welche Vorsorgemaßnahmen im Alltag kann ich ergreifen, um mein Kind vor Unfällen zu schützen?

Rund um´s Familienrecht

-          Trennung/Scheidung

-          Umgangsrecht/Sorgerecht

-          Trennungs-/-Kindesunterhalt

-          Wie geht es dem Kind, wenn Eltern sich trennen?

Umgang mit herausfordernden Kindern

-          Handlungsstrategien im Umgang

-          Rechtliche Rahmenbedingungen und Möglichkeiten

Gesunde Ernährung

-          Hier dreht sich alles um das Thema „Ernährung“. „Ernährungsfallen“ im Alltag oder der wie kann ich mein Kind an eine gesunde Ernährung heranführen.

-          Gesunde „Naschereien“

Sprachentwicklung und -förderung für Kinder von 0-3 Jahre

-          Kleine Kinder in der Sprachentwicklung verstehen, begleiten & fördern

-          Ab wann sollte mein Kind sprechen können?

-          „Guck mal da!“ – Wie kleine Kinder die Sprache lernen


Zielgruppe: Erziehende, also Eltern, Großeltern, werdende Eltern sowie Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe

 

Anfragen bitte an: Lutz Freudenberg
Wochentag: nach Bedarf
Uhrzeit: nach Absprache
Kosten: i.d.R. kostenfrei
Ausnahmen können sein, z.B. bei Beteiligung von externen ReferentInnen bzw. Anfragen durch Institutionen
Bitte informieren Sie sich zu den speziellen Angeboten!

 

 

 

Kontakt

Team Familienbildung & Hilfen zur Erziehung
Jacob-Winter-Platz 2
01239 Dresden
Tel.: 0351-50 17 602
Fax: 0351-28 43 165
familienbildung@vsp-dresden.de

MitarbeiterInnen:

 

Christin Burgk
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (M.A.)
exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin


Tamara Gebauer
Dipl.-Phil. / Sozialarbeiterin


Annett Hempel

Dipl.-Pädagogin


Lutz Freudenberg

Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge (FH)

Elternberater
Sozialmanager (VWA)


Alexander Junge

Staatlich anerkannter Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (B.A.)

 

 

Sprechzeiten:

Montag & Freitag:
15:00 bis 18:00 Uhr
(zum Kinder- & Familientreff)


zusätzliche Sprechzeit:

Mittwoch:
11:00 bis 13:00 Uhr

Helfen sie mit!
Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC:
BFSWDE33DRE